Für Besucher

Ihr wollt als Besucher am Modeflohmarkt teilnehmen?

 

Dann braucht ihr nichts weiter zu machen, als am Veranstaltungstag ab 11 Uhr zur Veranstaltungslocation zu kommen. Nachdem ihr die Eintrittsgebühr bezahlt habt, bekommt ihr noch einen Stempel auf die Hand (der als Kennzeichnung dient, falls ihr die Location zwischendurch verlassen wollt und danach wieder rein wollt) und könnt dann nach Herzenslust shoppen. 


Für Aussteller

Ihr wollt selbst verkaufen?

 

Dann könnt ihr ganz einfach das Formular unter Standplatzreservierung ausfüllen und abschicken.

Ihr erhaltet dann innerhalb von 24 Stunden eine E-Mail mit einer Rechnung über die  Standgebühren und habt fünf Werktage Zeit die Gebühren auf das angegebene Koto zu überweisen.

Ihr erhaltet eine Bestätigungsmail von uns, sobald das Geld auf unserem Konto eingegangen ist.

Danach ist eure Anmeldung abgeschlossen und ihr könnt die Zeit bis zum Veranstaltungstag nutzen, um noch einmal eurer Kleiderschränke auszumisten.

 

Am Veranstaltungstag selbst könnt ihr dann ab 9 Uhr in die Location und mit dem Standaufbau beginnen

(Wichtig: Stühle, Tische und Kleiderstangen müsst ihr selbst mitbringen und der Standaufbau sollte bis 10:30 Uhr abgeschlossen sein). 

Zum Be- und Endladen könnt ihr mit euren Fahrzeugen direkt vor die Location fahren. Wir bitten euch jedoch zügig Platz zu machen, sobald ihr mit dem Entladen fertig seid und euer Fahrzeug dann auf einem der vielen Parkplätze abzustellen.

 

Ab 11 Uhr werden die Besucher hereingelassen und ihr habt fünf Stunden Zeit eure Ware an den Mann oder die Frau bringen. Um 16 Uhr endet der Flohmarkt offiziell und ihr könnt mit dem Abbau eures Standes beginnen (achtet bitte darauf, euren Stand sauber zu hinterlassen).


Solltet ihr noch Fragen haben, könnt ihr mir diese gerne über das Kontaktformular schreiben.

 

Ich wünsche euch viel Spaß und Erfolg auf unserem Modeflohmarkt!